See mit Blättern

Waldkindergarten Literatur die man kennen sollte

Die wundervolle bunte Welt der Bücher…zu diesem Thema einen Blog zu schreiben würde mehr als ein Leben füllen. Ich werde mich daher thematisch sehr sehr sehr beschränken: Waldkindergarten Literatur.

Als ich vor etlichen Jahren meine Liebe zum „im Wald mit Kindern arbeiten“ entdeckt habe, wollte ich unbedingt mehr Informationen zum Konzept des Waldkindergartens sammeln. Da fiel mir dann das – wie ich finde – absolute Standartwerk zum Thema Waldkindergarten in die Hände:

Ingrid Miklitz „Der Waldkindergarten: Dimensionen eines pädagogischen Ansatzes“.

Es gibt sehr detaillierte Überblicke zu den verschiedenen Aspekten der Arbeit im Waldkindergarten. Nicht nur Eltern, die sich über dieses besondere Konzept informieren wollen, sondern auch ErzieherInnen bekommen konkrete, anschaulich beschriebene Ideen präsentiert. Sogar für gründungswillige Elterninitiativen gibt dieses Buch sehr viele Anregungen.

Ein kurzer Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis macht die große Bandbreite des Buches sichtbar:

  • Die Grundlagen der Waldkindergartenpädagogik
  • Was die Erzieherin wissen muss
  • Die pädagogische Praxis im Waldkindergarten
  • Elternarbeit
  • Die Organisation des Waldkindergartens
  • Finanzquellen erschließen: Social-Sponsoring
  • Gesetzliche Grundlagen und formale Richtlinien
  • Wie gründe ich einen Waldkindergarten?
  • Waldkindergärten in Schweden
  • Forschungsergebnisse – Studien über Waldkindergärten

Selbst heute noch nehme ich es gern zur Hand…es ist ein Buch, in dem man sich immer wieder „festlesen“ kann.

Nicht in jeder Familie besteht die Möglichkeit, dass die Kinder eine Waldspielgruppe oder einen Waldkindergarten besuchen. Trotzdem hat man in der Regel ein bisschen Wald, einen Park oder andere naturnahe Räume zur Verfügung.

Einfach nur in der Natur sein, sich treiben lassen, die Zeit vergessen, Entdeckungen machen, die einen vom Hölzchen zum Stöckchen bringen ;)…einfach wundervoll!

Doch manchmal möchte man auch mit einem bestimmten Ziel losgehen, eine Idee verwirklichen, ein Experiment machen…dazu gibt es tolle Bücher mit zahlreichen Ideen.

Hier eine weitere kleine Waldkindergarten Literatur Auswahl, die mir immer mal wieder einen neuen Impuls geben:

Joseph Cornell – Ein Autor, der mich sehr inspiriert hat: 

Er hat in seinen Büchern „Mit Kindern die Natur erleben“ und Mit Freude die Natur erleben“ ein unschätzbares Werk geschaffen, das unbedingt in jedes Bücherregal, eigentlich sogar in jeden Rucksack eines Waldpädagogen gehört. Er beschreibt klar und unkompliziert Spiele und Erlebnisanregungen, die iabsolut praxistauglich sind.

Es geht für ihn darum, den Menschen – wieder – zu verbinden mit allem ihn Umgebenden. Ein kleiner Auszug aus „Mit Kindern die Natur erleben“ macht deutlich, auf welcher Ebene Cornell sich der Thematik annährt:

Die nicht zu beschreibende Schönheit einer Blüte; die Anmut eines in den Lüften gleitenden Vogels; das Rauschen des Windes in den Bäumen – irgendwann in unserem Leben berührt die Natur dich … und mich … und uns alle auf eine besondere, persönliche Weise. Einen Augenblick lang öffnet sich ein Spalt, durch den wir etwas von ihrem geheimnisvollen Wesen und ihrer Reinheit erblicken, und wir werden daran erinnert, dass es ein Leben gibt, das größer ist als die kleinen Angelegenheiten der Menschen.

Solche Augenblicke waren mir immer kostbar. Aus eigener Erfahrung und der vieler anderer habe ich gelernt, dass wir dieses tiefere Gewahrsein nähren können, bis daraus ein echtes und vitales Verstehen unseres Platzes in dieser Welt erwächst.“ (Cornell, Mit Kindern die natur erleben, S. 10).

Man kann nur schützen, was man liebt und man kann nur lieben, was man kennt…

Seit 2006 gibt es „Mit Cornell die Natur erleben: Naturerfahrungsspiele für Kinder und Jugendliche – Der Sammelband“, welches beide Bücher in einem Sammelband zusammenfasst. Antiquarisch sind die einzelnen Bücher vielleicht noch zu bekommen, aber da sich tatsächlich beide sehr lohnen, ist dieser neue Sammelband wirklich empfehlenswert!


Ich freue mich über Kommentare oder Bewertungen von euch.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.