Kinderbuch Empfehlungen

Kinderbuch Empfehlungen

Kinderbuch Empfehlungen nach Kategorien

Habt ihr auch Bücher im Schrank die echt inakzeptabel sind aber euer Kleiner oder eure Kleine suchen es immer und immer wieder aus? Hier findet ihr Kinderbuch Empfehlungen aufgelistet nach Kategorien die auch für uns Eltern zum vorlesen oder anschauen schön sind.
Was interessiert deine Kinder gerade, sind es Ritter und Burgen oder suchst du nach Kinderbuch Klassikern, die dir als Kind schon gefallen haben und die deine Kinder unbedingt auch kennen müssen? Oder sind gerade Natur oder Gefühle das Thema? Hier liste ich alle Bücher auf, die meinen Kindern etwas bedeuten. Bestimmt ist auch etwas für euch dabei!

Kinderbuch über Natur

Der letzte BaumDer letzte Baum von Stepan Zavrel aus dem Jahr 1991 ist sehr empfehlenswert. Wir haben es auf dem Flohmarkt gefunden und so wie ich es sehe, kann man es derzeit nur gebraucht kaufen. Es geht in der Geschichte um 2 Kinder die am Rande eines Waldes wohnen und durch einen befreundeten Förster den Wald und alle Eigenschaften der Bäume studieren. Als einestages 3 Betrüger in die Stadt kommen und der Bevölkerung alles Holz nehmen, bemerken sie erst was sie angerichtet haben, als sie vor der letzten großen Zeder stehen. Nur mit dem Wissen der Kinder über die Bäume kann mit viel Mühe und mit der Kraft aller Bürger wieder ein neuer Wald in der ausgetrockneten sandigen Landschaft entstehen. Die alte Zeder steht noch immer und jedes Jahr wird ein Fest gefeiert, um daran zu erinnern wie aus Habgier und Gewinnsucht die Natur zerstört wurde. Für mein Empfinden sind die Aquarell Illustrationen des Buches so in heutigen Büchern nicht mehr auffindbar. Ein ganz besonderes Stück in unserer Buchsammlung – viel Erfolg bei der Suche nach diesem Kunstwerk.

Kinderbuch zum Thema Gefühle und Frieden

Die KinderbrückeDie Kinderbrücke (Bohem Klassik) von Max Bolliger handelt von zwei Bauernfamilien die jeweils auf der anderen Seite des Flusses leben. Sie sind bei allen Situationen neidisch aufeinander. Wenn zum Beispiel morgens die Sonne auf die Wäsche der einen scheint und abends umgekehrt. Als eines Tages der Fluss wenig Wasser hat, fangen die beiden Kinder an, sich gegenseitig auf den Steinen in der Mitte des Flusses zu treffen. Nachdem das Wasser wieder gestiegen ist und die Kinder sich nicht mehr treffen können, hören die Geschichten von der anderen Seite beim Abendessen auf. Die Eltern beschließen eine Brücke zu bauen und fangen an zu bauen. Jeder von seiner Seite. Nun ist keiner mehr auf den anderen neidisch und alle sind glücklich. Das Buch ist wunderschön in Aquarell illustriert und ich freue mich immer, wenn einer meiner Söhne es zum vorlesen aussucht.

Kinderbücher über Ritter und Burgen

Mit zwei Jungs kommt man um das Thema Ritter und Burgen nicht herum. Papa freut sich. So sammelt sich in den ersten sechs Jahren neben einem Heer an Plastik-Rittern eine ganze Bibliothek an Ritter und Burgen Bücher. Eins ist unbedingt empfehlenswert: Entdecke die Burg, Querschnitt-Zeichnungen mit vielen Details. Aber lest selbst weiter, hier stelle ich die besten Bücher aus dieser Kategorie vor: weiterlesen

Entdecke die BurgEine Stadt im Laufe der Zeit

Kinderbuch Klassiker die auch heute noch ankommen

Kinderbuchklassiker Reise nach Tripiti

Kinderbuchklassiker Reise nach Tripiti

Der Kinderbuchklassiker Reise nach Tripiti von H.U. Steger ist nun wieder erhältlich – und es war nicht umsonst vergriffen. Um zu erfahren, warum es gerade heute ein wertvolles Buch zur Erziehung eurer Kinder ist lest hier weiter.

 

 

Märchen


Für mich war das Märchen doch relativ unbekannt, weil ich weder das Musical noch die Disney Version kannte. Diese künstlerisch hochwertig anmutende Fassung des Märchens “Die schöne und das Biest” von Jean-Marie Leprince de Beaumont illustriert von Gabriel Pacheco gehört in jede Kinderbuchbibliothek. Eine etwas an Tim Burton erinnernde, düster und grazile Illustration lässt echte Spannung aufkommen und gehört definitiv zu meinen Kinderbuch Empfehlungen.

Abenteuer


Dieses Buch ist für mich wie “Der Herr der Ringe” für Erstklässler. Wunderschön geschrieben, spannend und gut illustriert begibt man sich mit dem kleinen Wurzelzwerg Tatatuk in ein spannendes Abenteuer, bei dem es so manch Treffen mit üblen Kobolden zu überstehen gilt. Tatatucks Reise zum Kristallberg von Jakob Streit ist derzeit mein persönlicher Favorit.

 

Kochen

Kinderleichte Becherküche

Kinderleichte Becherküche

Erst war ich schwer skeptisch von der Idee, aber als Freunde vom Eifer der Kleinen und den Resultaten erzählten haben wir es auch probiert. Mittlerweile haben wir 2 Kochbücher der Kinderleichten Becherküche. Das erste “Für die Backprofis von morgen” und “Ofen-Rezepte für die ganze Familie”. Es wird anschaulich Schritt für Schritt in Bildern erklärt, wie die Kinder selbstständig zum Ziel kommen. Mit Hilfestellung würde ich die Kochbücher ab 4-5 Jahren empfehlen. Wie Lange? Kann ich noch nicht sagen, aber ich kenne Kinder die mit 9 noch fleißig daraus backen und kochen.


Ich freue mich über Kommentare oder Bewertungen von euch.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.