Vaude Pecki 10 und 14 von vorne

Kinderrucksack Vaude Pecki 10 und Pecki 14 im Produkttest

Heute möchte ich euch den Vaude Pecki 10 und den Vaude Pecki 14 Kinderrucksack vorstellen. In meinem Beitrag Der richtige Kinderrucksack für den Waldkindergarten habe ich das Modell Vaude Pecki 10 als zur Zeit besten Kinderrucksack für den Einsatz im Waldkindergarten erklärt.

Warum ist der Pecki 10 am besten für den Waldkindergarten geeignet?

Folgende Eigenschaften sind absolut notwendig für den Einsatz im Waldkindergarten:

  • Brustgurt höhenverstellbar
  • Verstärkter untere Boden zum Schutz gegen Nässe
  • Regenschutzhülle
  • Sitzmatte
  • Sehr einfach zu bedienende Schnallen
  • Reflektoren  3M™ Scotchlite™ Reflexelemente  (Vorhanden aber ausbaufähig)

Zusätzlich haben die Modelle noch folgende Vorteile:

  • Sehr wenig Eigengewicht
  • Regengeschützt durch obere Tasche
  • Hüftgurt
  • Lupe

Rückansicht Vaude Pecki 14 im Vergleich zum Vaude Pecki 10

Vaude Pecki 10 und 14 Rückansicht

Vaude Pecki 10 und 14 Rückansicht

Ich finde bei dieser Ansicht kann man den Größenunterschied von 10 zu 14 Litern besonders gut sehen. Außerdem zu erkennen sind die höhenverstellbaren Brustgurte und die für die kleinen Rucksäcke doch recht gute Polsterung sowie die meines Erachtens zu wenig eingesetzten Reflektorelemente.

Größenvergleich Vaude Pecki 14, Deuter Waldfuchs, Vaude Pecki 10

Größenvergleich Vaude Pecki 14 Deuter Waldfuchs und Vaude Pecki 10

Größenvergleich Vaude Pecki 14, Deuter Waldfuchs und Vaude Pecki 10

In diesem Bild habe ich den Waldfuchs einmal aufgenommen. Der Deuter Waldfuchs in der Mitte ist der direkte Konkurrent zum Pecki 10. Ich beobachte aber immer wieder, dass er streckenweise tatsächlich schwer zu bekommen ist. Zwischen den beiden Pecki Varianten 10 und 14 ist bis auf den deutlichen Größenunterschied gut zu erkennen, dass der Pecki 14 2 Schnallen zum Verschluss hat.

Vaude Pecki 10  mit Ausrüstung

Vaude Pecki 10 mit Ausrüstung: Lupe, Sitzmatte und Regenschutz

Vaude Pecki 10 mit Ausrüstung: Lupe, Sitzmatte und Regenschutz

Man muss sich um nichts mehr kümmern: Wenn ihr euch für den Vaude Pecki 10 entscheidet, könnt ihr euer Kind gleich am nächsten Morgen in den Waldkindergarten schicken. Nein, das ist natürlich Quatsch: Vorher müsst ihr den Artikel 10 Dinge die Dein Kind im Waldkindergarten braucht gelesen haben.

Vaude Pecki 14 mit Ausrüstung

Vaude Pecki 14 mit Ausrüstung: Lupe (fehlt auf Bild), Sitzmatte und Regenhülle

Vaude Pecki 14 mit Ausrüstung: Lupe (fehlt auf Bild), Sitzmatte und Regenhülle

Der Vaude Pecki 14 ist wie die Bilder schon zeigen doch deutlich größer als der 4 Liter kleinere Pecki 10. Die Kinder sollten schon, je nach Körperbau, ein Alter von 7 Jahren erreicht haben, wenn die Anschaffung Sinnvoll sein soll. Zum einen hängt es ja immer auch davon ab, was die kleinen bei der Wanderung tatsächlich außer der eigenen Verpflegung überhaupt tragen. Ich denke ab diesem Alter kann es losgehen, dass die Kinder zum Beispiel ihre Regenjacke selbst einpacken. Da ist das größere Rucksackvolumen natürlich von Vorteil. Auch ist genügend Platz für alle Dinge die für eine Übernachtung bei Freunden nötig sind.

Vaude Pecki 10 und Vaude Pecki 14 Rucksäcke im Vergleich

 Vaude Pecki 10Vaude Pecki 14
SitzmatteJaJa
Brustgurt / HüftgurtJa / JaJa / Ja
NetzseitentascheJaJa
Trophäen
Befestiguns-
möglichkeiten
JaJa
RV-FachJa (Außen)Ja (Außen)
RegenhülleJaJa
Trinksystem-
ausgang
NeinNein
Deckelverschluss doppeltNeinJa
BesonderheitLupe inklusiveLupe inklusive
ReflektorenVorhandenVorhanden
Gewicht231 g277 g
MaterialHauptstoff: 100% Polyester; 600 D Polyurethane coated; Unterer Teil: 100% Polyamid; 800 D Mega Tarpaulin; Futter: 100% Polyamid; 200 D Polyurethane coated; Regenhülle – Aussenseite: 100% Polyamid; Beschichtung: 100% Polyurethan; 190 T Polyurethane coated.Hauptstoff: 100% Polyester; 600 D Polyurethane coated; Unterer Teil: 100% Polyamid; 800 D Mega Tarpaulin; Futter: 100% Polyamid; 200 D Polyurethane coated; Regenhülle – Aussenseite: 100% Polyamid; Beschichtung: 100% Polyurethan; 190 T Polyurethane coated.
Volumen10 Liter14 Liter
Maße34 / 24 / 1148 / 25 / 18
Kinder Rucksäcke von Vaude für den Waldkindergarten: Feature Vergleich der beiden Varianten Pecki 10 und Pecki 14

Fazit

Der Vaude Pecki 10 ist hervorragend und meines Erachtens am besten für den Einsatz  im Waldkindergarten geeignet. Er kann auch noch bis etwa zur 2. Klasse für Wanderungen genutzt werden. Ab dann sollte man zum Vaude Pecki 14 wechseln. 

Pecki 10 und 14 im Einsatz bei einem 5 und 8 jährigem Kind

Pecki 10 und 14 im Einsatz bei einem 5 und 8 jährigem Kind


Hat euch der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich über eine Bewertung oder einen Kommentar 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.